Magische Bauern bei Free2Play Browserspiel Miramagia

MiamagiaSeit dem Hype um Social Gaming und der Erschließung des Marktes von Casual Gamern sprießen die Farmspiele wie Unkraut aus dem virtuellen Feldboden. Mit einem recht ausgefallenen Alleinstellungsmerkmal will nun miramagia.de punkten. Ob es dabei das Bedürfniss des geneigten Gelegenheitsspielers nach kurzweiliger Unterhaltung mit motivierenden Belohnungssystem erfüllen kann, werde ich euch heute verraten.

Das Spiel, das unter www.miramagia.de zu finden ist, beginnt, wie so ziemlich alle Social Games, mit der Charakter Erstellung. Dabei kann man zwischen Magier, Hexer, Druide oder Schamane wählen. Im Spiel findet man sich in einem Dorf mit mehreren anderen Spielern wieder und kann zu beginn gleich mal sein, noch relativ kleines Feld beackern. Das läuft ab wie in vielen anderen Farmspielen und ist bis dato noch nichts besonderes. Besonders Dagegen ist der Dschinn, der einem zur Einführung direkt einmal ein paar Quests aufträgt. Diese motivieren schon zu beginn und erklären die wichtigsten Spielfunktionen.
Die Stadt
Wahrhaft magisch wird es erstmals beim Unkraut jäten, für den wir unserem ersten Zauberspruch erlernen, welcher uns erlaubt eine Hake zu beschwören welche für uns ein Feld befreit und bebaubar macht. Was zunächst klingt wie eine leichte Abwandlung von Goethes Zauberlehrling ist bei miramagia eine gute Möglichkeit neben den Quest ein erstes Spielziel zu etablieren. Befreie dein komplettes Feld von störendem Gestrüpp. Das klingt zwar ziemlich einfach stellt sich letztendlich jedoch als eine Aufgabe für mehrere Tage wenn nicht Wochen heraus, da man zum einen sehr viel Mana benötigt um das Feld umzugraben und zum anderen erst verschiedene Zauber und ein bestimmtes Zauberlevel erreichen muss.

Das Dorf im SpielEine weiteres Element, was in einem Fantasyspiel nicht fehlen darf ist der eigene Drache. Dieser sorgt für mehr Feen und schnelleres Unkraut jäten und kann dazu genutzt werden gegen andere Spieler Rennen zu spielen.

Alles in allem ist miramagia ein schönes Spiel, welches sich vor allem für Fantasybegeisterte Casual Gamer empfiehlt, die in auf einem virtuellen, magischen Bauernhof mit freundlichen Nachbarn ein wenig Zeit verbringen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.